#EJiR

#EJiR

Ob in kleinen oder großen Lettern - Die Abkürzung EJiR steht für die Evangelische Jugend im Rheinland, unseren Jugendverband. Die Raute in Kombination mit unserem Verbandskürzel EJiR bildet zusammen einen sogenannten Hashtag.

Gibt man nun in den Suchfeldern von Social Media Diensten wie bspw. Facebook, Twitter oder Instagram #ejir ein, erscheinen alle Beiträge, Videos und Fotos die mit diesem Hashtag von den Autoren gekennzeichnet wurden. Dies geschieht einfach, wie eine (zusätzliche) Signatur, die man unter den Titel eines Fotos oder Textbeitrags schreibt. Einfach gesagt, man gibt seinem Beitrag ein Schlagwort, dass von allen Nutzern des jeweiligen Netzwerkes genutzt werden kann.

Voneinander zu Wissen schafft Nähe und Verbundenheit. Wenn Ihr also einen Social-Media-Posting (Beitrag) macht und ihr der Meinung seid, diese Aktion, dieses Projekt oder gelungene Jugendfreizeit-Foto sollten möglichst viele innerhalb der Evangelischen Jugend wahrnehmen, dann setzt den Hashtag #EJIR darunter.  So habt ihr die Chance, dass Ihr mehr wahrgenommen werdet und weitreichendes Feedback zu eurem Beitrag bekommt. Hashtag EJIR lebt vom Mitmachen und eurer Neugier auf das, was Andere in unserem Jugendverband machen und denken.