Sommerfreizeiten

Für viele wird die Frage nach der Durchführung von Sommerfreizeiten immer drängender. Wir möchten euch hier nicht nur mit Einschätzungen und Beschlüssen aus der Politik, AEJ-NRW und Co. versorgen, sondern auch eure kreativen Ideen, Konzepte und Projekte teilen. Wenn ihr also gerade etwas plant oder vielleicht sogar schon umsetzt, dann gebt uns Bescheid unter: weitermachen@ejir.de.

 

 

 

 

Aktuelle Infos zu Corona Land NRW

Alle aktuellen CoronaSchVOs und Hygienehinweise findet ihr hier www.land.nrw/corona.

 

 

 

Hygienekonzept Jugendfreizeiten RLP / NEU gültig ab 24.06.2020

Hier exemplarisch das Hygienekonzept_fuer_Jugendfreizeiten aus RLP.

 

 

 

Orientierungshilfe Umgang mit Sommerfreizeiten vom Landesjugendring

Hier die ausführliche Handreichung des LJR zum Thema vom 18. Mai 2020.

 

 

 

Informationen zum Thema Hausrecht und Infektionshaftungen

Die Kollegen aus Westfalen haben eine lesenswerte Orientierung zum Thema formuliert. Diese hat für das Rheinland und Co. zwar keine Weisungsbefugnis, wir halten sie aber dennoch für durchaus hilfreich und informativ.

 

 

 

Einschätzung der AEJ-NRW

Hier findet ihr die offizielle Einschätzung des Vorstandes der AEJ-NRW.

 

 

 

Handreichung des EJW (Baden-Württemberg)

Hier eine aktuelle Handreichung des Evangelischen Jugendwerk in Württemberg zum Thema. Wichtig! In Baden-Württemberg herrscht eine andere Rechtslage als in Nordrhein-Westfalen und anderen Bundesländern. Die Ausführungen sind somit spezifisch und müssen gegebenenfalls aus der Sicht anderer Bundesländer anders bzw. neu eruiert werden.

 

 

 

Orientierungs- und Entscheidungshilfe des CVJM-Gesamtverbandes

Auch der CVJM hat die drängenden Fragen der aktuellen Zeit erkannt und eine lesenswerte Orientierungs-und Entscheidungshilfe mit dem Fokus anstehender Freizeiten formuliert, die viele wichtige Aspekte einschließt und erläutert.

 

 

Wie siehts in der Praxis aus?

 

 

Tour de Wesel

am 5. Juli geht’s los: Drei siebentägige Action-Touren rund um den kompletten Kirchenkreis. Unsere Radtouren durch den Kirchenkreis Wesel sind nun vollständig vorbereitet und fast ausgebucht. Wir feilen nur noch ein wenig an der Gendergerechtigkeit. Deshalb suchen wir für die Woche vom 5. bis zum 12. Juli noch ein bis zwei männliche Teilnehmer, nicht unter 12 Jahren. Infos und Anmeldung gibt es hier: https://kirchenkreis.kirche-wesel.de/index.php?seite=193&beitrag=1452

 

 

 

 

 

 

Das vielseitige Sommerprogramm des jfc

Cinepänz-Sommerkino in Köln
Um in diesen Coronazeiten nicht bis zum November, dem eigentlichen Festivaltermin, warten zu müssen startet das Kölner Kinderfilmfest Cinepänz in den Sommerferien drei Programme mit Sommerkino für Kinder.
Termine:
Freitag, 10. Juli, Bürgerzentrum Vingst: Open-Air-Aufführung des Films „The Hate U Give“, der das aktuelle Thema der Polizeigewalt gegen People of Colour in den USA aufgreift.
Samstag, 11. Juli, Odeon-Kino: „Zu weit weg“ ein toller Film, mit dem das vergangene Festival im November 2019 eröffnet wurde.
Sonntag, 12. Juli, Odeon-Kino: „Shana – The Wolf’s Music“, ein Film, der eigentlich für die Filmreihe zu den Jugendbuchwochen Kanada geplant war. Diese konnten aber in diesem Jahr nicht stattfinden.
http://jfc.info/news-id939-seite=1

„Magische Welten“ – Film-Werkstatt in Köln
Ihr entwickelt Ideen für eine magische Sommergeschichte und macht daraus mit dem Tablet einen Video-Film. Nebenbei lernt ihr von der Filmemacherin Julia Charakter, wie man Videofilme toll gestalten kann.
Mo-Mi, 29.6.-1.7.2020 für 6- bis 12-Jährige
http://jfc.info/seminare-id270-seite=1

Upcycling mit dem Vinyl Cutter / Workshop in der GOT Elsaßstrasse, in Köln
Der Vinyl Cutter schneidet präzise Formen aus Folien, Moosgummi und Pappe. So lassen sich ganz einfach selbstgemachte Grafiken, Schablonen und Verzierungen entwickeln. Hier lernt ihr z.B. eure Handyhüllen oder mitgebrachten Textilien kreativ zu gestalten. Special: Stencil Folien zum Graffiti Workshop.
Mi/Do, 1./2.7.2020 für 6- bis 10-Jährige aus der Kölner Südstadt
http://jfc.info/seminare-id271-seite=1

360° experimentelle Lightpainting Fotografie in Fröndenberg an der Ruhr
Schon mal mit Licht gemalt? Ja! Aber auch im ganzen Raum? 360 Grad rund um die Spezial Kamera? Wir zeigen wie´s geht! Das “Lichtmalen” im absolut dunklen Raum erschafft neue “glühende Welten”, dazu noch eine rundum Perspektive, aufgenommen mit einer 360 Grad Kamera, die uns beim Betrachten der Bilder auf den 3D-Cardboards wieder mitten rein in das Kunstwerk befördert.
Fr, 3.7.2020, 13 Uhr bis 16 Uhr für 11- bis 21-Jährige (mit inklusiven Teilnehmer*Innen) im Jugendzentrum Windmühle, Fröndenberg
http://jfc.info/seminare-id272-seite=1

KameraKinder-FotoChallenge 2020 FRISCHE NEUE WELT in Köln und NRW
Das fotopädagogische Projekt Kamerakinder fordert Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren auf, mit kreativen Augen in die Zukunft zu blicken. Wie geht es weiter nach Corona? Gesucht werden Foto-AGs und junge Fotofans, die Lust haben auf „Fotos for Future“, Experimente für ein neues Miteinander oder eine Motivjagd mit 6 kniffeligen Aufgaben. Gruppen in Einrichtungen, die an der Challenge teilnehmen wollen, aber zu wenig Zeit oder Kenntnisse im Umgang Fotografie haben, bieten wir kostenlos einführende Fotoaktionen vor Ort sowie Technikausleihe. Weitere Infos: info@kamerakinder.de Mitmachen können:
In Köln: Kinder in der OHS Balthasarstraße , Mo-Fr 29.6. bis 3.7.2020
In Siegburg: Jugendliche im Jugendzentrum Deichhaus, immer Mo/Di 6./7.7.2020.
http://jfc.info/seminare-id268-seite=1

Coronamasken Wettbewerb verlängert bis 31.7.2020 in NRW
Ihr habt jetzt sogar bis Ende Juli Zeit, eure Entwürfe an kunstundkabel@jfc.info zu schicken. Wir freuen uns auf eure kreativen Ideen und drucken die drei besten Entwürfe für euch im 3D-Drucker aus und schicken sie euch zu! Die Entwürfe erstellt ihr im kostenlosen 3D Programm tinkercad
Mehr dazu im Video und auf: http://jfc.info/events-id851
Ein Angebot von Fablab mobil mit Förderung des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW

„KURUX – Kultur für dich: Deine Stimme am Mikrofon!“ in Siegburg
In diesem dreitägigen Workshop dreht sich alles um Podcasts. Ihr möchtet herausfinden, wie eure Stimme am Mikro klingt? Wie ein Aufnahmegerät funktioniert oder man Beiträge schneidet? Dann seid ihr hier richtig! Medientrainerin Saskia Schmitt erklärt euch alles rund um Jingle-Produktion, Interviews und Audioschnitt. Das Projekt findet statt im Rahmen von KURUX – Das Kulturrucksack Radio NRW
Mi-Fr, 8.-10.7.2020,10:00 – 15:00 für 12- bis 14-Jährige im Jugendzentrum Deichhaus, Siegburg
http://jfc.info/seminare-id269-seite=1

Fakes, Likes und ICH in Troisdorf
In dieser Woche dreht sich alles um dich, deine Erfahrungen auf Insta und Co und deine Fragen dazu: Sind die Fotos echt? Wie kann ich auf dem Foto am Strand liegen, obwohl ich doch gar nicht da bin? Mit Foodfotografin Jennifer Braun blickt ihr hinter die Kulissen der Lebensmittelfotografie. Mit Nadine Preiß, Fotografie, geht es in der Woche u a um FAKE OR NOT? / WER BIN ICH? / DOLLY PARTEN CHALLENGE / LIKE OR NOT? /FOTOGRAFIE
Mo-Fr, 13.-20.7.2020, 10:00 – 15:00 für 13- bis 16-Jährige
Mo-Fr, 20.-24.7.2020, 10:00 – 15:00 für 8- bis 12-Jährige im städtischen Jugendzentrum TK3, Troisdorf
http://jfc.info/seminare-id265-seite=1, http://jfc.info/seminare-id266-seite=1

Einfach Machen! – Medien als Brücke zur Integration junger Geflüchteter, in Köln Chorweiler
29.-3.7. 2020
Unter diesem Motto geht es im Jugendzentrum Northside, Köln-Chorweiler am 25. 6. wieder los. Jungen und Mädchen zwischen 8 und 12 Jahren , egal, ob neu in Köln (geflüchtet) oder nicht, sind eingeladen, Stofftaschen oder T-Shirts zu gestalten. Der Designer und Medienpädagoge Michael Winter zeigt euch, wie man mit dem Schneideplotter, Aufklebern und Schablonen, Tonpapier und Schere, Plotter und Folie Botschaften gestalten und ausdrucken kann.
Dieses kostenlose Angebot, besonders für junge Geflüchtete können wir mit Förderung des Paritätischen Jugendwerks NRW durchführen.
Anmelden bei: winter@jfc.info, http://jfc.info/seminare-id267

 

 

 

 

 

 

Der Kirchenkreis Aachen bietet viele Angebote unter dem Dach #bestersommer2020

Neugierig? Das ganze Programm und alle wichtigen Informationen findet ihr unter: https://www.jugend.ac/index.php?id=7778&no_cache=1

 

 

Vielseitige Ferien vor Ort im Kirchenkreis Gladbach-Neuss

Trotz der bestehenden Beschränkungen haben die MitarbeiterInnen in der Kinder- und Jugendarbeit des Kirchenkreises Gladbach-Neuss ein umfangreiches, flexibles, kreatives und begeisterndes Programm vor Ort geplant. Gerade jetzt ist die Arbeit vor Ort mit Kindern und Jugendlichen sehr wichtig und sie brauchen gerade jetzt
verlässliche Angebote der Kinder- und Jugendarbeit! Wir danken allen haupt- und ehrenamtlichen Beteiligten schon jetzt für diese #zukunftsrelevante Arbeit in den Ferien! Allen für die Angebote vor Ort oder auch auf Freizeit ein gutes Gelingen und Gottes Segen!

Ev. Jugendwerk Württemberg: „Fünf Sterne für den Sommer“ findet statt!

Wir haben attraktive Angebote für Kinder und Jugendliche, die vor Ort stattfinden können, falls die In- und Auslandsfreizeiten im Sommer in der gewohnten Form nicht durchführbar sind. Zusätzlich gibt es mit „Summer-Spirit“ ein Angebot für junge Erwachsene. Alle Angebote sind ausgearbeitet und unter den derzeit in Baden-Württemberg vorgegebenen Corona-Sicherheits-Maßnahmen durchführbar. Damit bietet die EJW-Landesstelle Orten, Bezirken und CVJM im Interesse der Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen ein 5-Sterne-Unterstützungs-Programm. Es ist frei verfügbar, sodass die Angebote unter lokaler Verantwortung durchgeführt werden können.

Die zum Download bereit gestellten Materialien werden in den kommenden Wochen auf dieser Seite nach und nach eingestellt und bis Juli zur Verfügung stehen.

 

 

 

 

 

„Kultur macht stark“ geht weiter – trotz Corona // ggf. auch als Ferienfreizeit

Rund ein Viertel aller Kinder und Jugendlichen in Deutschland wächst aktuell in einer schwierigen sozialen Situation auf. Geringe Bildung, niedriges Einkommen oder Erwerbslosigkeit der Eltern schränken ihre Chancen auf einen erfolgreichen Bildungsweg ein. Um auch diesen Kindern und Jugendlichen gute Bildungschancen und gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen, unterstützt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) seit 2013 lokale Bündnisse für Bildung bei der Umsetzung von außerschulischen Projekten der kulturellen Bildung.

Auf der Seite des Bundesministeriums für Bildung und Forschung finden sich alle wichtigen Infos, um Bündnispartner zu finden, selbst ein Bündnis zu gründen, Anträge zu stellen oder auch nur um Ideen für kreative Angebote für Kinder und Jugendliche von 3 bis 18 Jahren, die in einer sozialen oder finanziellen Risikolage leben oder deren Familien keine ausreichenden Bildungsimpulse bieten können. Unter bestimmten Voraussetzungen kann der medienpraktische Workshop auch als Ferienfreizeit mit Übernachtungsmöglichkeit angeboten werden. https://www.buendnisse-fuer-bildung.de/index.html. Weitere Infos hier: https://kultur-trifft-digital.de/index.cfm

 

 

 

 

 

“Auf Reisen an jedem Ort”

Zusammen mit dem Kommunikationsexperten Tobias Sauer wurde in Köln ein Konzept für dezentrale Freizeiten entwickelt.

„Auf Reisen – an jedem Ort“

Das ist:

  • Ein Heft für die Teilnehmer mit dem sie an jedem Ort auf Reisen gehen können
  • Ein E-Learning Portal rund um die richtige Anwendung des Heftes und neue Methoden für die Jugendarbeit
  • Eine Online-Seminar-Reihe bei der in 3 Terminen nützliche Hinweise zum erreichen neuer Zielgruppen gegeben werden.

weitere Infos bei Daniel Drewes

 

 

 

 

Auf das, was da noch kommt: Das Eifelprojekt

Gemeinsam mit 6 Gemeinden werden Gemeinden in Köln ein Camp am Rursee in der Eifel beziehen und in den Ferien dort die gesamten Ferien Jugendgruppe beherbergen.

 

 

 

 

Landesjugendring NRW: Wir sind da! Jugendarbeit gestaltet Ferienangebote 2020

Ferienspaß trotz Corona-Sommer 2020: Wir sind da! Jugendarbeit gestaltet Ferienangebote für Kinder und Jugendliche.