Materialien

Materialien rund um den Erdüberlastungstag

 

FAQs zum Erdüberlastungstag von Gemanwatch und INKOTA

 

Ressourcen schützen und respektvoll nutzen – Broschüre vom BUND

 

Klimaschäden durch die Bekleidungsindustrie – Factsheet von femnet

 

 

 

Nachhaltige Suchmaschinen

 

Ecosia:

Wenn du mit Ecosia suchst, kannst du Bäume pflanzen. Wie das gehen soll? Ganz einfach: Die Suchmaschine finanziert mithilfe ihrer über Suchanfragen generierten Werbeeinnahmen Aufforstungs-Projekte auf der ganzen Welt.

Gexsi:

Gexsi (die Abkürzung steht für „Global Exchange for Social Investment“) ist eine Suchmaschine der besonderen Art: ein Social Business, das einen Teil seiner Gewinne in die Unterstützung von Projekten einbringt, die daran arbeiten, die Welt zu einem besseren Ort  zu machen. Jeder Klick auf einen gesponserten Link in den Suchergebnissen generiert einen kleinen Geldbetrag.

 

 

Apps zum Thema Nachhaltigkeit

 

Klimakompass

Mit dem Worldwatchers Klimakompass gibt es einen neuen und erstaunlich vielseitigen Klimarechner fürs Handy. Zum einen rechnet er euch grob heraus, was euer persönlicher CO2-Fußabdruck ist. Zum anderen bietet der Klimakompass eine Reihe von Challenges, die ihr euch vornehmen könnt.

NachhaltICH:

NachhaltICH spielen, zusammen gewinnen. Das ist das Motto dieser App. Sie führt dich spielerisch an nachhaltige Themen heran. Dabei kannst du dich mit deinen Freunden vernetzen und als Team für eine nachhaltigere Welt sorgen!

Die NachhaltICH App unterstützt dich dabei, nachhaltige Gewohnheiten spielerisch in deinen Alltag einzubauen. Schritt für Schritt absolvierst du kleinere und größere Challenges, die dir zeigen, wie du nachhaltiger leben kannst.

 

 

Didaktisch-methodische Materialien

 

  • All we need – die Welt der Bedürfnisse: eine pädagogische Arbeitsmappe von mehreren luxemburgischen und österreichischen Organsiationen
  • Arbeitsblatt zum Einschätzen des eigenen ökologischen Fußabdruck von Brot für die Welt
  • Material zum ökologischen Fußabdruck für die 8.-12. Klasse von Multivision e.V.
  • Lernmodul zum ökologischen Fußabdruck von Brot für die Welt
  • Nachhaltigkeit erleben und gestalten: Handbuch des Kreisjugendrings München-Land

 

 

Anregungen für Aktionen und Projekte

 

CO2-Bilanzierung von Freizeiten: Website ‘natürlich fairreisen’

CO2-Bilanzierung von Veranstaltungen: Eventrechner der Energieagentur NRW

Leitfaden für klimafreundliche Veranstaltungen der Klima-Kollekte

Berechnung des eigenen ökologischen Rucksacks (Wuppertal Institut)

 

 

Zurück zum Hauptmenü der Kampagne