NEWS4U

NEWS4U – Jugend macht Medien

Das Warten hat ein Ende. Der nagelneue 11. Durchgang des beliebten Jugendmedientrainings NEWS4U steht in den Startlöchern und kommt 2020 sogar noch frischer und digitaler daher als sein Vorgänger.

Seit 1998 gibt es das medienpädagogische Projekt News4U – ein Training, das jungen Leuten fundiert  journalistisches Handwerk vermittelt.

Berufswunsch: „Was mit Medien“? Kein Problem, wir machen euch fit. Von Text über Foto, Film, Podcast, Online bis zum persönlichen Interview holen unsere Experten diesmal wieder 12 Jugendliche zwischen 16 und 19 Jahren ganz tief in die Welt der Neuen und „alten“ Medien hinein.

Über sieben Wochenenden von Januar bis September 2020 lernt ihr alles, was ihr braucht, um eure Geschichten auf allen Kanälen passend zu erzählen. Ihr erstellt und veröffentlicht eigene Beiträge, führt euer eigenes Blog, Postet Social Media Updates, dreht und schneidet Webvideos und Podcasts und versucht im Interview eurem Gegenüber die spannendsten Informationen aus der Nase zu ziehen.

Als echtes Highlight seid ihr außerdem auf dem Jugendcamp 2020 in Mülheim als rasende Reporter vor Ort und tragt mit euren Inhalten und Berichten zur öffentlichen Berichterstattung rundum das Event bei. Und nach eurem zweiwöchigen Praktikum in einem Medienunternehmen eurer Wahl, seid ihr dann endgültig bereit die Welt der Medien so richtig aufzumischen.

Klingt gut? Super, dann bewerbt euch ab sofort und noch bis zum 20. Dezember 2019 per Mail an: news4u@ekir.de.

Das Projekt wird finanziert von der Evangelischen Kirche im Rheinland und von Westfalen, dem Medienverband der EKiR  und der Diakonie RWL.  Zahlreichen Medieneinrichtungen wie WDR1live, RTL-Fernsehen, Rheinische Post, Westfälische Post, epd-West unterstützen das Projekt seit Jahren mit Praktikumsplätzen für die Absolventen im Rahmen des Projektes.

Zum NEWS4U – Blog

Zur Instagram-Seite – hier